Fragen lieb haben

...Habe Geduld gegen alles Ungelöste in deinem Herzen

und versuche, die Fragen selbst lieb zu haben wie verschlossene Stuben

und wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind.

Forsche jetzt nicht nach Antworten, die dir nicht gegeben werden können, weil du sie nicht leben kannst

und es handelt sich darum alles zu leben.

Lebe jetzt die Fragen - vielleicht lebst du dann allmählich ohne es zu merken in die Antwort hinein.

(Rainer Maria Rilke 1875-1926, deutsch-österr. Dichter)

Neueste Kommentare

02.11 | 15:45

Teil 3: Eine kleine Anregung habe ich noch: für mich wäre es schön gewesen, am Morgen zu Beginn kurz nochmals eine grobe Info zum Ablauf von dir zu bekommen.

02.11 | 15:44

Teil 2: und versuche nun auch Yoga in den Alltag zu integrieren, da ich das Gefühl habe, dass es mir sehr gut tut.

02.11 | 15:43

Teil1: Für mich war das Wochenende in Sarnen eine sehr schöne und bereichernde Erfahrung und es war eine wunderbare, entspannte Auszeit vom Alltag. Ich konnte viel für mich mitnehmen

01.11 | 10:46

Ich glaube ich spreche im Namen von allen, dass es eine ganz besondere Erfahrung an einem zauberhaften Ort war, die wir so schnell nicht vergessen.

Diese Seite teilen